Projekte

Projekte nach Bundesland auswählen

Essen

 

Wiederbelebung für grundschüler

Im Juli 2017 fand in einer Essener Grundschule ein Reanimationskurs für die Schüler statt. 

…MEHR

Kempten

 

Wiederbelebung in realschule in kempten/Allgäu

Am 26.05.2017 fand in der städtischen Realschule in Kempten der Pilotunterricht der Aktion "Helfen ist Scool" statt. 

…MEHR

Erlangen März 2017

 

„DRÜCKEN IST STARK!“ AM FRIDERICIANUM ERLANGEN

Am humanistischen Gymnasium Fridericianum Erlangen haben sich mit Veronika Leisgang, Julia Krüger, und Thomas Böse drei sehr engagierte Lehrer als Vertreter der Fachschaft Biologie sowie des Arbeitskreises Schulsanitätsdienst das Thema „Wiederbelebung durch Schüler“ auf ihre Fahnen geschrieben. Unterstützung erhalten sie dabei vom Schulleiter Gerhard Nöhring.

…MEHR

Itzehoe / Kreis Steinburg

 

Reanimationsübungen im kreis steinburg

Das Klinikum Itzehoe veranstaltete 2017 schon zum zweiten Mal die "Woche der Wiederbelebung" im Rahmen der Aktion "Schüler retten Leben".

…MEHR

Leverkusen

 

Reanimationstraining für die 7. jahrgangsstufe 

Reanimation als Unterrichtsfach? Nicht als eigenständiges Schulfach, wohl aber als zweistündiges Unterrichtsmodul ab Klasse 7. In den skandinavischen Ländern und vielen US-Bundesstaaten  ist dies bereits gängige Praxis. In Deutschland stecken derartige Bestrebungen noch in den Kinderschuhen.

…MEHR

Heusweiler-Holz

 

Schüler werden zu Lebensrettern 

Eine außergewöhnliche Unterrichtseinheit stand für Viertklässler der Erich-Kästner-Schule auf dem Stundenplan. Mediziner Heiner Maria Klein machte ihnen klar, wie sie zu Lebensrettern werden können. 
…MEHR

Bielefeld

 

Pädagogik meets erste hilfe

Passend zum Welt-Erste-Hilfe-Tag und der Woche der Wiederbelebung haben sich die beiden Leitfachkurse Erziehungswissenschaft der Jahrgangsstufe EF der Friedrich-v.Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld in der Projektwoche vom 19.-23.09.2016 auf zweifache Weise mit der Ersten-Hilfe beschäftigt. 

…MEHR

Recklinghausen

 

PETRINUM-Schüler wollen leben retten 

Reanimationstraining im Prosper-Hospital Recklinghausen

„Hallo? Hören Sie mich?“ Die 17-jährige June klopft gegen die Schulter und die Wangen der Reanimationspuppe, die vor ihr auf dem Boden liegt. Sie neigt sich über den Kopf und horcht, ob der Atem noch zu hören ist. Nach und nach geht sie die Schritte durch, die die Anästhesie- und Intensivpflegenden und Anästhesisten aus dem Prosper-Hospital kurz zuvor noch einmal ins Gedächtnis gerufen haben. Erst prüfen, dann rufen, dann drücken – ein Computerprogramm zeigt ihr dabei an, ob ihre Handgriffe das gewünschte Ziel erreichen.

…MEHR

Weiler im Allgäu

 

PROJEKT LAIENREANIMATION an der Mittelschule in weiler im Allgäu

Im Jahre 2006 startete das Projekt Laienreanimation mit dem Ziel, die Überlebensrate beim „Plötzlichen Herztod“ im ländlichen Raum zu verbessern. Dazu galt es, den Beginn der Rettungskette – prüfen – rufen – drücken – zu stärken. …MEHR

Erlangen 2017

 

 

JUNGLEHRER DRÜCKEN AM FRIDERICIANUM ERLANGEN

Im Sommer 2017 wurde am humanistischen Gymnasium Fridericianum Erlangen für die Schüler der 8. Klassen das Projekt „Drücken ist stark!“ etabliert:

ein leben retten-projekte

Projekt veröffentlichen

Story veröffentlichen